Das Assmayer auf Facebook

Seit 2010 bietet das Assmayer einen ganz speziellen Raum für Kunst und Kultur. In kleinem aber sehr feinem Rahmen kommt hier eine Nähe zwischen Künstler und Gast auf, die es in Wien nicht mehr so oft zu erleben gibt.

 
 
Facebook Twitter Email


  • WIENER ART SCHRAMMELN: MUSIKALISCHER SCHMELZTIEGEL WIEN

    27
    April 2018
    Freitag

    WIENER ART SCHRAMMELN: MUSIKALISCHER SCHMELZTIEGEL WIEN
    Konzert
    Beginn: 19:30 - 22:00 Uhr
    12€ / Studenten 8€

    Wien ist (auch) musikalisch derart mit dem Rest der Welt verschmolzen, dass man sich wundert, dass es nicht schon geschmolzen ist.

     

    Konzept: Kurt Obermair

    Lukas Rath, Violine

    Plamena Ivanova, Violine und Bratsche

    Margit Haller, Akkordeon

    Yasmine Piruz, Gesang

    Kurt Obermair, Kontragitarre, Gesang, Arrangements

    www.wienerartschrammeln.at

    www.kontragitarre.wien

  • CMCM

    04
    Mai 2018
    Freitag

    CMCM
    Konzert
    Beginn: 19:30 - 22:00 Uhr
    Eintritt: 15€

    Alle Jahre wieder laden CMCM (auch bekannt als Wirt und Sinnierer der Band remasuri) zum gemütlichen, ruhigen, beschaulichen Balladenabend in das Wirtshaus mit Wohnzimmer-Flair.
    Gutes Essen, beste Biere und feine Musik (mit Texten in Englisch, Deutsch und Wienerisch) zum Lauschen und schön finden.

     

    https://www.facebook.com/majnerimichalke?fref=ts

  • Flohmarkt im Hof

    05
    Mai 2018
    Samstag

    Flohmarkt im Hof
    Flohmarkt
    Beginn: 9:00 - 17:00 Uhr

    Sehr gut erhaltene Kleidung, Geschirr, Kleinmöbel und anderer Spaß!

    In der Klährgasse 3, 1120 Wien, im Hof.

    Bei Schlechtwetter findet der Flohmarkt im 1. Stock statt.

     

  • MIDLIFE GRASS – Bluegrass & More

    18
    Mai 2018
    Freitag

    MIDLIFE GRASS - Bluegrass & More
    Konzert
    Beginn: 19:00 - 22:00 Uhr

    Die Wiener Band MIDLIFE GRASS ist in verschiedenen Besetzungen seit mehr als 20 Jahren fixer Bestandteil der österreichischen Bluegrassszene. MIDLIFE GRASS spielt Bluegrass Music, das ist, einfach erklärt, amerikanische Country Music mit akustischen Instrumenten und dem, für diese Musik typischen mehrstimmigen Gesang. Neben traditioneller Bluegrassmusik sind im Programm von MIDLIFE GRASS Stücke aus anderen Musikrichtungen in Bluegrassinstrumentierung zu finden. Zahlreiche Auftritte führen MIDLIFE GRASS quer durch Europa. Erwähnenswert sind Konzerte und Festivals mit NUGGET(A), Radim Zenkl (USA), Dan Crary (USA) und Beppe Gambetta (I) sowie die mehrmalige Teilnahme an Europas größtem Bluegrassfestival EWOB.

    DIE MUSIKER:

    Ali Braun, der einzige Multiinstrumentalist bei MIDLIFE GRASS spielt sein Hauptinstrument, nämlich die Bluegrassmandoline. Seine Stimmbänder übernehmen Lead-, Baritone- und Bassstimmen.

    Benno Spitzer, das jüngste Mitglied in der Band spielte schon Anfang der 90er Jahre gemeinsam mit Ali in anderen Formationen die Gitarre. Benno hat den größten Stimmumfang bei MIDLIFE GRASS: Bass bis High Lead.

    Hannes Lehdorfer spielt Square Neck Dobro und singt in den Stimmlagen von Baritone bis High Baritone.

    Captain Kuno spielt Kontrabass und singt Lead und Tenor. Er war viele Jahre lang Bassist bei NUGGET, Europas Top Bluegrass Band.

    www.midlifegrass.at

     

  • ES BLEIBT MENSCHLICH

    08
    Juni 2018
    Freitag

    ES BLEIBT MENSCHLICH
    Konzert
    Beginn: 19:30 - 22:00 Uhr
    frei

    Und wieder lassen Andi, Joachim und Christian es wieder „menscheln“ !

     

    Andi Sokele mit Stimme und Gitarre und seinen Liedern

    Joachim Seipelt mit seiner Querflöte

    Christian Makovec, mit Gitarre und Stimme

     

    Es erwartet Sie/ Euch ein besinnlich nachdenklicher, aber auch unterhaltsamer Abend.

    Lachen und Weinen erlaubt !

  • WIENER BRUT

    15
    Juni 2018
    Freitag

    WIENER BRUT
    Konzert
    Beginn: 20:00 - 22:00 Uhr

    Manfred Hohenberger hat das Wienerlied schon mit der Muttermilch aufgesogen. Das heißt, eigentlich hat er es ja vom Vater geerbt. Seine Mutter sah das mit gemischten Gefühlen, wenn der siebenjährige Sohn auf dem Heurigentisch »Heut‘ versauf‘ i meiner Alten ihr Wirtschaftsgeld« zum Besten gab. Später hat er seiner Tochter Katharina dann aber auch nix Gscheiteres beigebracht.

    Zwar unternehmens beide immer wieder kurze Ausflüge in andere musikalische Gefilde. Aber am Ende landens halt doch jedes mal auf ihrem Erbteil in den Weinhängen vor Wien. Von da habens nämlich eine wunderbare Aussicht auf die Abgründe der Wiener Seele. Und da singens von einem, der in die Ferne floh und von einer, die lieber dort als in ihrem Jedleseer Proletenhaus wär. Da gehts genauso um die Liebe zu Zwei-, wie um die Hinterlassenschaften der Vierbeiner. Gemischt, wie der Weiße Spritzer und die Gefühle der Mutter.

    Alles Liebliche im selben Atemzug mit dem Makabren.

    Manfred Hohenberger  – Klavier, Akkordeon, Gesang
    Katharina Hohenberger – Gesang, Violine

    www.katharinahohenberger.at

    manfredhohenberger.com

  • Gutrufs Erben

    09
    November 2018
    Freitag

    Gutrufs Erben
    Konzert
    Beginn: 20:00 - 22:00 Uhr
    15€

    Die beiden Herren freuen sich sehr auf das Konzert im überaus gemütlichen und in ganz Meidling weltberühmten Assmayer-Wirtshaus.
    Kommen Sie gerne zuhauf – dann können Sie ruhigen Gewissens behaupten, Sie wären dabei gewesen!

    Musik und Schmäh – Gutrufs Erben können beides.

    Sehr bald wird klar: unterschiedlicher könnten die beiden Herren eigentlich nicht sein.
    Der eine leger, aufmüpfig und immer einen saloppen Spruch auf den Lippen.
    Der andere etwas steif, stets korrekt und den Blick in sein penibel aufgeräumtes
    Inneres gerichtet.

    Mit viel Humor führen die beiden durch ihr mitreißend kurzweiliges Programm und
    lassen ihr Publikum an ihrer ungleichen Liedesbeziehung teilhaben.

    Der musikalische Bogen spannt sich von den Wienerliedern des frühen 20.
    Jahrhunderts über die Couplets und Kabarettlieder der 1940/50/60er Jahre, die
    Popsongs der 70/80er, die Renaissance des Wienerlieds in den 90ern bis hin zum
    Schaffen zeitgenössischer Liedermacher. Von den Eigenkompositionen ganz und gar
    nicht zu schweigen!

    „Gerne hätten wir all diese wundervollen Lieder selbst geschrieben – nur waren wir
    oft zu langsam, zu betrunken oder zu ungeboren.“ – Gutrufs Erben

    Christoph Michalke – Gesang, Moderation, Cordanzug
    Martin Mader – Klavier, Keyboard, Gesang, Frack

    www.gutrufs-erben.at